Vezető | SHL Hungary

Leiter

Universal Competency Framework (UCF)

Art der Ausfüllung: 
Zweck: 

Die Abkürzung UCF basiert auf der Abkürzung des Universal Competency Framework und dem neuen Kompetenzmodell der SHL Group. Einer seiner großen Vorteile ist, dass es sehr flexibel ist. Der Kompetenzfragebogen kann bearbeitet werden: Auf der Grundlage des Gesprächs mit den Vertretern des Unternehmens, das die Prüfung bestellt, kann man aus den 20 auswählbaren Kompetenzen der 5-10 Kompetenzen auswählen, die am meisten dem Unternehmen interessiert sind. Es verkürzt die Dauer der Untersuchung erheblich.

Umfassende Führungskompetenz Test (PMC)

Art der Ausfüllung: 
Zweck: 

PMC ist ein ausgezeichnetes Instrument zur tüchtigen, konstruktiven Managerentwicklung. Es untersucht die 36 wichtigsten Führungskompetenzen, welche aus mehreren Gesichtspunkten analysiert werden. Außer der untersuchten Person wird der Test von den Kollegen (seine Mitarbeiter, Untergebenen, Leiter, Klienten) ausgefüllt. Um die flexible Testausfüllung zu fördern, kann man die Tests online ausfüllen. Die gemeinverständliche online Deutung der Tests, die sich ausdrücklich an die Leiter wendet, hilft die Erkenntnis und das Bekenntnis der noch zu enwickelnden Bereiche.

Motivationsfragebogen (MQ)

Wir empfehlen den Motivationsfragebogen, um Leiter und Experten zu prüfen. Die Testperson muss über einige Behauptungen entscheiden, wie stark motivierend sie für ihre Arbeit sind. Der Motivationsfragebogen ist auch verwendbar allein, aber er ist nützliche Ergänzung zu den Persönlichkeitsfragebogen von SHL. Da die Motivation wegen der Zeit und den Umständen große Fluktuation zeigen kann, wird es empfohlen, den Fragebogen mehrfach einzusetzen.

Verhalten am Arbeitsplatz" (OPQ 32) Fragebogen für Leiter

Art der Ausfüllung: 
Wen untersuchen Sie?: 

Die Form des Tests ist die Erzwungene-Wahl (Forced-Choice) Befragung: Die Kandidaten müssen von 4 Behauptungen auswählen, die am meisten und am wenigsten bezeichnend für sie sind. In erster Linie ist der Vorteil dieser Form, dass man das Resultat des Tests absichtlich schwierig beeinflussen kann. Der Test ist nur mit dem Computer auswertbar.